Vom Glück Fehler zu machen

Das Leben wird viel leichter, wenn wir akzeptieren, dass wir Fehler machen.

Fehler können sogar sehr positiv sein, weil wir daraus lernen können. Laut verschiedenen Studien, wirken Menschen die Fehler machen auch sympathischer. Dies liegt unter anderem daran, weil Fehler uns menschlich machen.

 

Wenn wir einsehen, dass jedem von uns Fehler passieren und passieren dürfen, werden wir gelassener und entspannter. Wir versuchen nicht mehr krampfhaft alles richtig zu machen. Fehler bedeuten nicht, dass wir nicht gut genug sind.

Vielmehr eröffnen sie uns neue Chancen und Möglichkeiten immer weiter zu lernen. 

Deshalb sollten wir Fehler akzeptieren und lernen, sie als etwas Gute anzunehmen. 

 

Das ist natürlich jetzt sehr leicht gesagt und sicherlich nachvollziehbar. Es umzusetzen ist allerdings nochmal eine andere Sache. Deswegen mein Rat: Üben Sie Fehler zu machen!

 

Das mag sich jetzt vielleicht erstmal seltsam anhören. Bewusste kleine Fehler im Alltag helfen uns aber, das Positive an Fehlern zu erinnern. Wenn Ihnen das nächste mal dann ein Fehler passiert, werden Sie sich an die Übung zurückerinnern und merken, dass es tatsächlich nicht so schlimm ist einen Fehler zu machen. 

Zu Beginn ist es sinnvoll und einfacher mit kleineren Fehlern zu beginnen.

Ziehen Sie zwei verschiedene Socken an. Oder kommen Sie fünf Minuten zu spät zu einer Verabredung, wenn Sie sonst immer sehr pünktlich sind. 

Sie werden merken, dass Sie entspannter und ruhiger werden.

 

Haben Sie Probleme damit, Fehler zu machen? Sind Sie sehr perfektionistisch und können nur schwer akzeptieren, wenn Sie etwas falsch machen?

 

 

Gerne können Sie sich bei mir melden. Ich biete Ihnen schnelle und unkomplizierte psychologische Beratung online (psychologische Beratung Internet) oder psychologische Beratung am Telefon.

 

 

Zur Kontaktaufnahme lesen Sie bitte meine Seiten "Ablauf der Beratung" und "Kontaktformular"

 

psychologische-online-beratung.net

psychologische Beratung Internet / psychologische Beratung online / psychologische online Beratung

Kommentar schreiben

Kommentare: 0